für Ratsuchende

Anwalts- und Notarkosten


Anwaltskosten

Für seine Tätigkeit verlangt der Anwalt ein Honorar.
// mehr

Notarkosten

Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Art der Tätigkeit des Notars.
// mehr

Verbund Erbrecht

Umfrage der DVEV

Hier gelangen Sie zu unserer Umfrage von 2006:
Erbrechtliche Vorsorge in Deutschland

// Download…

Wir machen Erbrecht!

Sie haben Fragen zum Pflichtteil? Sie wollen wissen, welcher Unterschied zwischen Testament und Erbvertrag besteht?

Wir haben die Antworten! Erfahren Sie alles rund ums Erben und Vererben. Ein umfangreiches Lexikon und stets aktuelle Urteile verschaffen Ihnen einen schnellen und detaillierten Überblick zu allen Themen.

Wir, das ist die DVEV, die Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. Wir sind der größte Verband der im Erbrecht tätigen Berufsguppen, ein Zusammenschluss von ca. 2.300 Rechtsanwälten, Fachanwälten für Erbrecht, Notaren, Testamentsvollstreckern, Steuerberatern, Nachlasspflegern und weiteren Berufsgruppen.

Mitgliedersuche

Wählen Sie aus und finden Sie Ihren Erbrechtsexperten


Ort
PLZ
Name

Hier finden Sie unsere Auslandsmitglieder:

Aktuelles


DVEV Ratgeber Erbrecht - unsere monatlichen Presseartikel

27.3.2014: Elternunterhalt auch für „Rabenvater“


Ein vom unterhaltsberechtigten Erblasser ausgehender einseitiger Kontaktabbruch gegenüber seinem volljährigen Sohn reicht für eine Verwirkung seines Anspruchs auf Elternunterhalt allein regelmäßig nicht aus. Das gilt auch für die Enterbung des unterhaltspflichtigen Kindes durch den unterhaltsberechtigten Elternteil, so der BGH in seinem Beschluss vom 12.2.2014.

(Fundstelle: BGH Beschluss v. 12.2.2014XII ZB 607/12, becklink 1030975)


21.2.2014: Testierunfähig wegen Schmerztherapie?


Allein die theoretische Möglichkeit, durch eine Schmerztherapie geistig beeinträchtigt zu sein und die Bedeutung seiner Willenserklärung nicht mehr erkennen zu können, macht ein Testament nicht unwirksam, so das OLG Brandenburg in seinem Beschluss vom 13.1.2014.
(Fundstelle: 3 W 49/13, BeckRS 2014, 01723).


Weitere Artikel finden Sie unter dem Menüpunkt "Presse"


Die DVEV in der ARD – „Achtung Erbschleicher“ (Sendung vom 22.04.2013)

Man kann fast schon von einem Trend sprechen: immer mehr ältere Menschen werden von Erbschleichern umworben. Sie machen sich unentbehrlich, wimmeln Verwandte und Freunde ab, werden zur einzigen Bezugsperson. Bei der Testamentseröffnung erwartet die Verwandten dann die böse Überraschung.

Jan Bittler, Fachanwalt für Erbrecht und Geschäftsführer der DVEV, ist Interviewpartner zu diesem Thema. Mehr unter

www.ardmediathek.de


Dieser Link führt Sie zum Sendebeitrag.

für Juristen

Fachbereich mit Seminaren, Informationen & Mitgliederforum
// mehr…

Download

Broschüre "Erbrecht verständlich"

// Download...

Infobroschüren

Broschüre Erbrecht verständlich

Broschüre Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung

//zum Bestellformular...

Vergünstigtes Beratungsgespräch

Die DVEV bietet in Zusammenarbeit mit der DVSG ein vergünstigtes erstes Beratungsgespräch für pauschal
€ 100,00 inkl. Umsatzsteuer...

// mehr...

Mein Erbe tut Gutes

Namhafte gemeinnützige Organisationen werben in Kooperation mit der DVEV um Testamentsspenden für gute Zwecke.

//mehr